– BIbelauslegung des KKK – 

ku-klux-klanRealsatire erkennt man daran, dass es keine ist, nicht. 

Der treudoofe Wachtmeister, der verloren vor dem Richter steht und sich erklärt, ist ein Wiedergänger der deutschen Geschichte. Man lese etwa die Akten zu den Morden an Karl Liebknecht u. Rosa Luxemburg. Die Öffentlichkeit schüttelt kurz, irritiert den Kopf, und weiter gehts. Kein Gedanke blieb drin hängen. In die Hauptnachrichten hat es die Meldung gar nicht geschafft. Stattdessen durften wir Obama im Kreise lustiger Tirolerhutträger sehen und deutsche Leitmedien räsonieren, ob Obama schon Weißwurstzupfeln kann. Eine Ausnahme, diesmal, die SZ und die taz.

Ja hätte man ihm eine zeitgenössische und offenbar viel aktuellere Trachtengruppe in weißen Kapuzen mit brennenden Kreuzen gezeigt, das hätte eine Cross-kulturelle Erfahrung werden können. Befremdliche Früchtchen, die da bei der Polizei rumhängen.

Empfehlenswerte Videos, Tondokumente oder Texte zum Fall Luxemburg/Liebknecht bitte ich in den Kommentaren zu posten. Eine von mir selbst noch nicht gesehene Dokumentation von Phönix wäre hier zu sehen.

Parallelen zum Fall Bubak drängen sich m.E. auf, ebenfalls zum Oktoberfestattentat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.