Schlagwort-Archive: Archiv

 – 30 Jahre Tschernobyl – III – 

challenger-2

Auch aus dem Archiv.Obwohl der Challengerabsturz erst ein Quartal zurück lag waren die Stimmen, die die Überlegenheit westlicher Technik priesen, zahlreich. Der Unfall von Harrisburg lag schon 7 Jahre zurück und war daher vergessen und zählte nicht. Fukushima konnte natürlich niemand vorausahnen und wer es doch tat, galt als Defätist, Vaterlandsverräter – schlimmer noch: Ein Kommunist!

Die erste Version: challenger-1HIer Textblassen leserlicher gemacht. DIe erste Version hat den Schönheitsfehler, dass das Shuttle schon vor dem Auseinanderbrechen auf Abstrurzkurs ist, was keinen Sinn ergibt.

Advertisements

 – AKW Baupläne – 

akw-bau

Dieser Archivfund bedarf einer leicht ausufernden Erklärung. Auch aus den 80ern, frühe 80er jedoch – ich schätze ’81 bis ’83 (nur die Fotos, Linux mit Inkscape gab es damals noch nicht). Atomkraft war in aller Munde, und mir fiel beim Dösen und Träumen auf, dass 2 leicht konische Marmeladengläser, mit den Böden aufeinandergestellt, dem Umriss eines Kühlturms ähnlich sehen.  Weiterlesen

– Marsch für das Leben – 

Holocaust im Mutterleib

Archivfund, aber bis heute aktuell. Oben ein Ausriss aus dem Arbeiterkampf 288, späte 80er Jahre.

Am Sa. den 19.9.2015 soll in Berlin wieder ein Marsch für das Leben stattfinden. Eine Gegendemo findet sicher auch wieder statt. Traditionell am BraBuTor.