Schlagwort-Archive: Fussball

 – 15:30 WannaCry – 

crypto-trojaner

Bin mal gespannt wieviele Bundesligadisplays heute den Cryptotrojaner, die Ransomware, die Erpressungsmalware Wana Decrypt0r 2.0 bzw. kurz WanaCry anzeigen und welche Schäden sonst noch ans Licht treten, speziell im Fußball.

Advertisements

 – Sa. 15:30 – Radio leer – 

winterfussball

Die Winterwochenenden, sie sind so sinnlos. Freitag abends fängt es an und es zieht sich bis Montag Abend auf  Videotext. Wenn’s wenigstens warm genug wär für den Wannsee, oder zum Grillen…

 – Wieso die Elf nicht singt –

nationalmannschaft-hymne

P.S.: Ist Ihnen eigentlich auch schon aufgefallen, dass Löw, der ein Ö im Nachnamen hat, eine Vorliebe für Fußballer hat, die auch ein Ö im Nachnamen haben (Özil, Götze, Möller, Klößchen, …)? Achten Sie mal drauf!

 

Street fighting, Brasil 2014street-fighting-Brasil-2014

Bei allem Verständnis für die Proteste in Brasilien werde ich dennoch das Brasilienspiel ansehen und auf Brasilien, trotz Sympathien auch mit Kamerun, hoffen. Ein Boykott der WM von meiner Seite würde ja nicht das Geringste an den Verhältnissen ändern, die zu kritisieren sind.

Nochmal ein Wort zu Bildlizenzen: Die meisten Grafiken stelle ich unter die CC-BY-SA-Lizenz, erkennbar an dem kl. Logo unten rechts, bei dem es ganz kleingedruckt lesbar ist, während das Logo selbst auch noch mal ein stilisiertes CC enthält. Fehlt das Logo habe ich es wahrscheinlich nur vergessen – ungezählte Male habe ich schon eine 2. Version des Bildes deswegen hochgeladen. Wenn das Logo also fehlt, einfach nachfragen – nein, nicht selbständig davon ausgehen, dass es ein Versehen war. Es kommt in der Tat sporadisch vor, dass ich mit Absicht etwas nicht unter die CC stelle. Nachfragen kann man auch um eine Grafik im SVG-Format zu bekommen. Die meisten Grafiken liegen so vor, aber WordPress unterstützt leider kein SVG direkt. Da es keine Nachfrage nach SVG gab lege ich nicht noch jede Grafik separat ab – immerhin ist das Arbeit, gerade bei den vielen kl. Korrekturen, die ich oft nachschiebe.

 – Deutschland-Chile – 

Deutschland-ChileEs gibt Ideen, die sind so doof, die kann man gar nicht für sich behalten.

Allerdings kann man noch einen halbwegs klugen Gedanken mit dem Klamauk verbinden, und zwar den der Polymorphie: Ein Ding kann unterschiedliches repräsentieren.

Wobei der Umriss der Nationen auch, umgekehrt, das Ergebnis darstellen könnte. Aber gleich wird es hell – Zeit zu schlafen.

* Update: Hier die bereits angedeutete Idee: 

deutschland-chile