Archiv der Kategorie: Caturday

 – My little Princess – 

sofakatze-0214So die Beschriftung des Sofas. Das Schaufenster ist gleich bei mir in der ersten Querstraße, aber normalerweise von parkenden Autos verdeckt, da ich die Strecke meist per Rad passiere. Nur just um die Katzen meiner Schwester über Ostern abzuholen fuhr ich per Bus, und auf dem Weg zum Bus die ausgestellte Faulheit, kritisch beäugt vom weißen Elephanten. Wie der Schatten verläuft, das Fenster geht nach Westen, hat sich die Prinzessin auch wohl erst eben in Erwartung der Sonne postiert.

 .-  Caturday – 

cimg0218

Nach langer Zeit mal wieder eine alte Tradition aufnehmend: Caturday. Hier die zwei Protagonisten (v.l.n.r.: Luis, Minouche) die nicht prinzipiell gegen die Frühjahrslandverschickung sind, aber es als sportlichen Spaß begreiifen, sich zu verstecken und sich pro forma gegen das Einfangen wehren. Einmal im Katzentrolly sind sie duldsam und gelassen. Gegen den Rücktransport wehren sie sich genauso.

 – Internet of Sphinx –

alexa-samsung-cia

Eventuell folgt noch eine farbige Version. Hintergrund. Wikileaks, schönes Wort: Fake-Off-Mode, Indikator-LED wird abgeschaltet, während das Gerät noch 700MB, also eine unkomprimierte CD voll Sprache, aufzeichnet, entspricht ca. 10 CDs in MP3. Zuerst eine englische Version:

alexa-samsung-cia-en

Background. Wikileaks, nice expression: Fake off mode, indicator LED turned off, while the device collects 700MB audio data, a CD full of .wav, or about 10 CDs of MP3.

Tja – farbig oder nicht? Bitte um feedback!

Colored or bw? Please give feedback!

alexa-samsung-cia-col-enalexa-samsung-cia-col