Schlagwort-Archive: Regen

 – Wetterbesserung – 

wetterbesserung

CC-BY-SA-NC v.4

Etwas schäme ich mich ja, so viel zum Wetter zu posten und vergleichsweise wenig zu Uploadfiltern, Brexit, Klimawandel und anderen, drängenden Themen, aber wenn man jeden Tag raus in die Suppe muss und 2x 6km durchs feuchte radelt, beschäftigt einen das dumme Wetter doch kolossal.

Dabei verbinde ich mit den Niederschlägen die Hoffnung, dass die Grundwasserniveaus wieder etwas angehoben werden, falls im Sommer, wie im letzten, das Frischwasser wieder so rar wird.

Werbeanzeigen

 – Berlin, 7°C, Sturmböen – 

sturmboen-berlin-3

cc-by-sa-nc v4

Äste sind mir noch nicht aufs Haupt gestürzt, aber der Gegenwind geht mir langsam auf den Wecker!

Nach dem Zeichnen dachte ich, ein Foto, möglichst von Berlin, möglichst frei von Verwertungsrechten Dritter, wäre nett, die besser zeigt, dass der Radler fliegt, wäre nett, und kam erst zu obigem Ergebnis. Dann schrieb ich die Überschrift, die den Fokus aufs Wetter, mehr als auf den BER lenken sollte, und dann erst fiel mir auf, dass die Bäume alle Grün tragen, was in Berlin noch nicht der Fall ist.

Hm. Also weiter mein Fotoarchiv durchwühlt. Die Unschärfe ist für einen Hintergrund gar nicht schlecht.

sturmboen-berlin

sturmboen-berlin-4

Hier säuft die linke, untere Ecke in Dunkelheit etwas ab. Oben ist der Himmel so dunkel, dass Sprechblase, Menschen- und Vogelkopf auch farblich gefüllt werden müssen, damit es nach was aussieht.

sturmboen-berlin-6

Auch eine Möglichkeit, nachdem ich das Foto seitenverkehrt gesetzt habe, aber der Radler fliegt ziemlich niedrig.

sturmboen-berlin-5

oder so

Die Fotos unten sind auch nicht bei starken Böen aufgenommen, so dass die Bäume im Hintergrund die Bildaussage nicht optimal unterstützen. Das Haus schaut noch durch die Schaltkassette durch – kein Fehler, sondern eines der Räder mit neumodischem Zahnkranz usw. aus spezialgehärtetem Acrylglas.

Sagt Eure Meinung in den Kommentaren.