Archiv der Kategorie: Computer/IT

 – cc #90: Wiederholung – 

wiederholung

Espressoflussdiagramm

Ja, auch das Thema „Espresso“ wiederholt sich. Das macht müde. Trinken wir also einen Espresso.

Kleine Frage an die Mathematiker: Kann man dieses Schema auch darstellen, ohne eine Brücke wie in der Mitte rechts zu benutzen? Ach – jetzt seh‘ ich’s – ganz einfach!

espressoflussdiagramm

Hier folgen jetzt die Mitkollaborateure, denn es handelt sich um eine Arbeit im Rahmen der Comic-Collabs. Nächstes Thema: Gelüste. Ich habe schon eine Idee … :)

Werbeanzeigen

 – Facebooktracking – 

fb-tracking.png

Guter Vortrag auf dem 35c3 zu Facebooks Datensammeln. Sie bieten eine Programmierbibliothek an, die wohl einiges nützliches für viele Apps zu bieten hat, und dafür werden schon beim Programmstart jede Menge Daten an Fb gesendet, auch ohne dass man  da Mitglied ist. Das machen zig Apps bei Milliarden Usern alle soundsoviel Minuten.

Ich bin skeptisch gegenüber staatlicher Regulierung, aber in dem Bereich brauchen wir deutlich mehr, und in der EU zu sein, um gemeinsam Bürgerinteressen zu vertreten, erscheint mir da auch eher nützlich.

Einen Heiseartikel zum Vortrag gibt es für Freunde des geschriebenen Wortes auch.

Der Abend war überhaupt dicht mit interessanten Vorträgen, teils von mir bisher erst teilweise gesehen. Mit Empfehlung versehen:

 – Frank Rieger – 

frank-rieger

Frank Rieger, Sprecher des CCC

Frau Marlene Halser von der Taz experimentiert mit Periscope als Interviewplatform, allerdings ist der Ton nicht beeindruckend und auch die Farbtöne sind etwas spooky.

Die alte Institutionen, „Security Nightmares“ mit Ron, gibt es am Sonntag um 16:15 mit Ron. Der Cotalk Fnord-Jahresrückblick mit Fefe findet ja schon seit letztem Jahr leider nicht mehr statt.

 – Tretroller Memories – 

tretroller-35c3

Rasch zur nächsten Lecture!

Noch ein paar Eindrücke von Vorträgen:

  • Geschichten aus der Cobolgruft – ich kenn mich mit Cobol nicht aus – war nicht ergreifend, hatte unterhaltsame Anekdoten erwartet – abgebrochen.
  • Afroroutes: Africa elsewhere: ebenfalls
  • Inside the AMB microcode ROM: War nicht mein Thema und ist es jetzt auch nicht geworden.
  • Open Source Firmware: Wirkte auf mich v.a. wie eine Bestandsaufnahme und wenig spektakulär.
  • Wallet.fail: Ein klassischer Hackervortrag, ordentlich unterhaltsam, Programmier-/Computerwissen ist aber wohl Voraussetzung, um davon was zu haben.
  • Locked up Science: Über Elsevier und freien Zugang zu Forschungspapers – alles schon 2-3 mal gehört. Was soll das?
  • Opening: Schon vergessen um was es ging – offenbar verzichtbar.
  • Die eigene Stimme hacken: Audio fehlt im Relive bis zur Fragensektion. Vielleicht wird das noch korrigiert.
  • Hackerethik: Nichts spektakulär neues, aber guter Vortrag.
  • How does the Internet work?: Plätschert dahin, vielleicht was für Internetanfänger.