Archiv der Kategorie: Religionskritik

 – Stadtschloss – 

stadtschloss

Oder die 4 Apostel vielleicht? Den Berliner Bären könnte man gegen ein Lamm Gottes austauschen und auf Kreuz-, Schöne- und Prenzlauerberg Gipfelkreuze errichten.

 – Polytheismus – 

serieller-monotheismus

Am Samstag, bei Sketch & Grill am Tempelhofer Flughafen. Zwischen all dem Grillen kam ich kaum zum Zeichnen. Dann haben sich die unfreiwilligen Models noch bewegt, teils fortbewegt, bevor ich ihnen Hand und Fuß geben konnte.

Viele Leute betreiben übrigens serielle Monotonie, pardon, seriellen Monotheismus. Die Religion wechselt, aber der Name bleibt meistens gleich. Das hat auch nicht Hand & Fuß, wie ein großer Kunstkritiker angesichts dieses Werkes feststellte.

Weiterlesen