– Die Schöpfung – 

schoepfung

Tag 0 der Schöpfung: In einem Anfall von Paradoxie schöpfte Gott sich selbst, sah, dass es nicht gut war, aber jetzt war es zu spät. Von da gab es kein zurück mehr. Der Rest der Schöpfung gelang ihm dann etwas besser (Katzen, Vanilleschoten, eine kleine Lichtung, südwestlich von Osnabrück) – vielleicht einfach eine Frage der Übung.

 – 10 vor halb –  

wie-spaet-issesWie spät isset? – Vier zwölftel Neun.- Also ein Drittel 9? – Ja – also quasi Drei- ?

Update: Wie unaufmerksam! Erst habe ich 20 vor als 4/12 9 gemalt, dabei wäre das ja 8/12 9. Herrjeh!

 – Schaltsekunde – 

schaltsekunde

Eine interessante Implikation der Schaltsekunde ist, dass, da der Tag 1s länger ist als sonst, man auch ein wenig mehr essen darf als sonst. Bei einem mittleren Kalorienumsatz von 2.160.000 Kalorien für einen mittelgroßen Mann mit Bürojob pro Tag und 86.400s ergibt sich, bei einer Sekunde mehr, ein plötzliches Konsumfenster von 4/7g handelsüblichem Magerquark (gerundet), bzw. ungefähr eine Messerspitze. Sie müssen sich aber auch 1,23m bewegen um den mittleren Kalorienverbrauch in dieser Schaltsekunde zu erzielen.

Und jetzt: Fröhliches Schlemmen!