Archiv der Kategorie: Klamauk

 – Gilbert Shelton – 

 – Freakbrothers – 

gilbert-sheldon-plagiat.png

Vom vorletzten Draw-Together, Gilbert Shelton, Freakbrothers, nach e. U-Comix Sammelband

Werbeanzeigen

 – Comic collab #94 –

 – Deal – 

deal-1

Kaufen Sie diesen und weitere Comics günstig, online und nur noch für kurze Zeit!

deal-2

Für nur 1,99 € pro Tag, monatlich kündbar zum Jahresende.

deal-3

Für nur 1,99 € pro Tag, monatlich kündbar zum Jahresende.

deal-4

Bis zu 20 Comics am Tag!

Die Mitcollaborateuere folgen in Kürze, bzw. im Laufe d. folgenden Tages.

Das nächste Motto lautet Mittel.

 

 – Schimpfende Rohrspatzen – 

schimpfende-rohrspatzen

Am Café Lentz treiben sich kleine Schwärme von Spatzen herum, die auf Gelegenheiten lauern, Krümmel vor allem vom Boden zu picken, gelegentlich trauen sie sich aber auch auf die Tische.

Außerdem führen sie luftakrobatische Kunststückchen vor, vielleicht um den Artgenossen damit zu imponieren, wie nahe sie sich an diese flügellosen Erdmonster herantrauen.

Es gab aber auch eine Phase von vielleicht 5 Minuten, da interessierte sich gleich eine Gruppe von bis zu 11 Sperlingen für ein Rohr in der Wand. Was daran so toll ist, war leider nicht zu erkennen. Einige standen dabei wie Kolibris vor den Orchideen in der Luft. Andere verrenkten sich beim Versuch, in der Zierspalte des Hauses Fuß zu fassen.

Nach ein paar Minuten war der Spuk wieder vorbei und das Rohr genoss wieder die Aufmerksamkeit, die es wahrscheinlich verdient hat. Vom Typ her ein Abflussrohr wird es zu dem Zweck offenbar nicht benutzt – sonst gäbe es diesbezügliche Spuren an der Hausfassade. Vielleicht der Ausgang einer Klima- bzw. Lüftungsanlage?

Jedenfalls ist hiermit demystifiziert, wieso es „Schimpfen wie ein Rohrspatz“ heißt.

 – Einhorn, demystifiziert –

 – Comic collab #93 – 

einhorn-eishorn

Zu spät für den Comic-Collab? Fast der 25. statt des 15. Aber die Inspiration – sie kommt, wann sie will, heute in Gestalt von Carolin Kebekus, die was von morgen, bei Friday for Futures sagte, also wohl auch eine Aufzeichnung.

Schlogger

Isla Volante

Rainer Unsinn

Strichweise Diesig

Dramatized Depiction

Schisslaweng

Nächstes Thema wird Deal sein. Deal – da habe ich ja jetzt schon Leerhirn. Ja, dreckiger Deal der Politik, Erdogan, Trump oder May bieten wir dies, er will von uns dafür das – in die Richtung wäre was möglich; Eiscremedealer, Fahrraddealer, die englische Vokabel schreit schon ein wenig nach Drogen – Hanf, Crystal Meth, Marzipan? Mein Drama ist ja, dass ich gerne etwas tagesaktuelles machen würde, also bereite ich nichts vor. Und dann kommt der Termin und man hat nix. 90% meiner Beiträge waren, glaube ich, nicht tagesaktuell. Aber wer schaut den Fakten schon gern ins mitleidslose, kalte Auge?

 – Google-Home, Alexa, Siri, … – 

google-home-schlapphut

Artikel bei Heise

Ich denke ja, dass noch viel mehr staatliche Stellen Interesse an den Daten haben könnten, Finanzamt, Zoll, Arbeitsamt, Sozialamt, vielleicht kann man sie auch an den Rundfunkbeitragsservice weiterreichen, den Vermieter, Schufa, Nestlé und die Landesgleichstellungsbeauftragten.

 – Sommer im Lenz – 

sommer-im-lenz-2

Kalendarisch ist noch nicht Sommer, aber metropolisch, wie ich hörte.

Heute wieder Late Sunday afternoon drawing/Draw togetha im Cafe Lentz. Heute nur in kleiner Runde zu dritt gewesen mit sehr kommunikativem Besuch aus London. Nächste Woche wirds schwierig, weil das Cafe an der Hauptroute des Karneval-der-Kulturen-Umzugs, kurz vor dem Ziel liegt, d.h. es wird überfüllt sein, Platzreservierung ist nicht möglich. Mal sehen wohin wir ausweichen.