Zufällig bin ich auf die Antifashiondemo geraten, als ich, meiner persönlichen Trainerin verlustig, alleine vom Flughafen Tempelhof zurück.

Bild

Normalerweise liebe ich meine Kamera für ihren starken 10fach-Zoom (optisch), eine Fujifilm Finepix, aber bei Dunkelheit/Dämmerung – es war ca. 22:00 Uhr – ist sie nicht sehr stark. Zoomt man dann noch, dann verwackelt man sowieso leicht. Bei der längeren Belichtungszeit noch mehr. So wurden die Bilder alle recht unscharf und zu dunkel. Durch nachträgliche Bearbeitung kann man wenigstens ein wenig was erkennen.

Bild

Auf der ca. 3minütigen Abschlußkundgebung am PlaDeLü erklärte der Demagoge, den man hier auf dem Dach des Wagens sieht, dass Kommerzkritik und eigene Kreativität gegen Werbediktat, unfaire Produktion und Einheitsbrei sprechen.

Kurz darauf querten diese 4 Elfen den Minipark Richtung U-Bahn:

Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s