Schlagwort-Archive: popefrancis

 – Umweltenzyklika des Papstes IV – 

papst_enzyklika-schriftenDas große Problem des Mülls will der Vatikan durch Kehren vor der eigenen Haustür angreifen. Beginnend mit den Schriften der noch lebenden Päpste möchte man den Gedankenmüll aus der Welt bringen, symbolisch unterstrichen durch eine sakrale Verbrennung, ganz in religiösen Traditionen, aber das Gros der Werke soll umweltverträglich und geräuscharm dem Recycling zugeführt werden.  Weiterlesen

 – Umweltenzyklika des Papstes III – 

umweltenzyklika-III

Die epidemische Belastung der Welt mit Heiligenscheinen kann nicht wie bisher fortgesetzt werden, solange nicht ausgeschlossen werden kann, dass von diesen radioaktive Strahlung ausgeht. Insbesondere die populäre Behauptung, Heilige und Heiliges strahle und sende Energie aus stimmt die Fachwelt sorgenvoll und bedenklich.

Schluss mit Heiligenscheinen!

Ein mutiger Schritt der Kirche.

Quelle des Bildes ist User GDJ von OpenClipart.org, welches keine Quellennennung erfordert, aber andererseits auch nicht untersagt.

Frau Teresa war bereits Thema. Ein anderer kritischer Artikel wäre hier.

Prof. Karl Lauer stellt vor: Der Berggorillio

berggorillioDer Gorlla, ohne Insignien Stellvertreter Gottes auf Erden zu sein, kann übrigens, wie viele Teile meiner Grafiken, als SVG bei openclipart runtergeladen werden (auch ohne Dschungel).