Schlagwort-Archive: Jesus

Weltreligionen erklärt: Die Garwoche

garwoche

Auch hier ein Remake.

Die fleischlose Fastenzeit beendet das Christentum mit der turbulenten Garwoche. Der Legende nach stiegen die zwei Teufel: Luzifer und Diabolo aus der Rösterhöhle bei Jerusalem und grillten Herrn Jesus auf einem Kreuzförmigen Spieß. In Erinnerung daran begehen die Christen weltweit den Beginn der Grillsaison durch das Feiern der Garwoche, kulminierend in ausgelassenen Tänzen an Garfreitag bei leichter Musik und starkem Besäufnis mit Wein und hochgeistigen Getränken.

Qualmsonntag

qualmsonntag-7908Zugegeben, es handelt sich um eine kaum modifizierte Neuauflage einer Montage vom letzten Jahr, erweitert nur um die Rauchwolke aus dem Mund und dem Wortspiel der Überschrift, damals auch nicht zum passenden Tag veröffentlicht sondern nach Besuch des Bode-Museums, wo dieser Kultgegenstand steht.  Weiterlesen

 Mein Bauch gehört mir

gebrochenes-kreuz-8696

Heute war die „Mein Bauch gehört mir“-Demonstration in Berlin, mit vielleicht 2-400 Teilnehmern. Die Gegendemonstration der christlichen Rechten, viele davon mit weißen Holzkreuzen ausgerüstet, offenbar eine Massenproduktion wie viele Transparente und Kitschbilder mit Babys drauf – wieso eigentlich Babys? – hier eines, welches wohl erbeutet wurde, oder verloren ging, jedenfalls bei den Unchristen landete und jetzt als Folterinstrument nicht mehr viel taugt, hatte rd. 20x soviele Teilnehmer.

Weiterlesen

camel-jesus-7908Aufnahme im Bodemuseum, Berlin, Museumsinsel.

Schon als kleines Kind wünschte sich Klein-Jesus nichts sehnlicher, als auf einem eigenen Kamel in Jerusalem einzumarschieren. Das durfte er aber nicht, weil in der Schrift etwas anderes vorherbestimmt war, und er musste ja die Vorsehung erfüllen. Als Kompromiss konnte er aber Gottvater abringen, wenn schon nicht auf einem Kamel, dann in Herrgottsnamen auf einem Esel, aber eine Camel rauchend einzureiten.  Weiterlesen