Heizpilz

Man hätte heute beim Draw-together auch draußen sitzen können, aber es wäre recht frisch gewesen. Drinnen waren nur sporadisch Tische belegt; im frühen Abend wurde es auch empfindlich dunkel, aber es gibt Tische mit mehr Licht.

Ärger bereitete mir mein Tintenfüller. Erst floss die Tinte nicht. Dann, ermuntert mit Trinkwasser, floss sie, aber rächte sich beim Scannen damit, dass das Dunkelgrau wegoptimiert wurde und ich viele Linien mit dem Faserschreiber nachziehen musste. Nochmal scannen, nochmal durch den Vectorizer jagen, Scanprogramm schließen und neu öffnen, weil es sich verschluckt hat, noch immer fehlende Linien, nochmal von vorne.

WordPressmäßig wechsel ich gerade zum klassischen Editor zurück. Die Option, einen Beitrag zu kopieren, ist zwar wieder aufgetaucht oder war nie wirklich weg, sondern wurde von mir nur falsch gesucht, aber das Bildereinfügen, das ich ja oft nutze, war früher bequemer.

Ein Gedanke zu „Heizpilz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.