Draw togetha 2020-08-09

Diesmal haben wir nicht wie sonst meist alle unser eigenes Ding gemacht, sondern alle das gleiche Bild aus dem Netz abgezeichnet, mit einem Zeitlimit von 30 Minuten.

Da 2 Nachzüglern die gleiche Zeit eingeräumt wurde gab es für die anderen 5 Minuten extra, die ich für eine Abstraktionsübung nutzte.

Mit Stillleben kann ich sonst wenig anfangen, aber das war Übung 2, wieder 30 Minuten. Kein echtes Obst mit Schale, sondern vom Foto/Bild abgemalt ist das natürlich etwas schal, weil Bildkomposition, Farbe, Kontraste, Ausschnitt alles schon mal ästhetisch von jemandem anderen entschieden wurde – dafür haben alle den gleichen Blickwinkel auf die Szene.

Zum Schluss war dann doch Zeit, noch sein eigenes Ding zu machen, hier eine Studie: Keas (von Internetphotos).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.