– Trendwende? – 

hope

Hoffnung, das könnte der erste Punkt der Trendwende sein, also von der Linkskurve des exponentiellen Wachstums zur Rechtskurve eines logarithmischen Wachstums, also dass wir wegkommen von der Verdopplung der Fälle alle 3 Tage hin zu einem langsameren Wachstum der Fallzahlen, freilich immer noch Wachstum: 4, 5, 6 Tage.

Wenn das die Auswirkungen der Schulschließungen, Bundesliga- und sonstigen Eventabsagen sind, und nicht eine Störung im Erfassungssystem, was es ja auch sein könnte.

Wollen wir mal hoffen und uns weiter einigeln, bei heißem Espresso und großen Marzipaneiern.

Quelle der Zahlen bzw. der Grafik:  worldometers.info

Diese wird täglich aktualisiert, sieht also morgen unter dem Link schon anders aus.

4 Gedanken zu „Trendwende?

  1. alex

    Noch scheint das System hinter dem System zu funktionieren. Da sind die Deutschen ja gut drin. Nicht zu vergessen ist aber, daß ja nur erfasste sprich getestete Personen darin auftauchen. Wieviele ungetestete Personen und auch ohne irgendwelche Symptome noch „frei rum laufen“ ist gar nicht bekannt.

    Antwort
    1. user unknown Autor

      Es gibt vor allem mit eher harmlosem Verlauf viele ungetestete, die wieder gesundet sind und jetzt immun. Es scheint viele zu geben, die sich wg. ihrer Symptome testen lassen wollten, aber abgewiesen wurden.

      Hier ist ein Podcast von Tim Pritlove dazu, bzw. zu einem Einzelfall, unter dem sich aber dann gleich ein paar andere gemeldet haben, denen es ähnlich ging.

      Während massiv Kranke oder gar Tote wohl fast immer getestet werden. Ob es dazu aber Schätzungen gibt?

      Antwort
      1. alex

        Ich habe Infos das Infizierte dann Erkrankte nicht immun gegen eine neue Attacke sind. Ich werd das aber noch an geeigneter Stelle nachfragen. Beim fit!

        Antwort
  2. user unknown Autor

    Die Nachrichten haben verbreitet, dass der Knick wohl auf Meldeverzögerungen wg. Wochenende zurückgeht. Die wahren Zahlen wären erst am Dienstag verfügbar.
    Und tatsächlich, vom 13. auf den 14. gab es schon mal einen kleinen Knick nach unten.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.