– Cloudgott Windscheidstr. –

In einem der Hinterhöfe der Windscheidstr. 18 gelang es mir, den Cloudgott auf Foto zu bannen.

Dort befindet sich ein Abfluss, aus dem nach einem Schauer weißer Zellstoff oder ähnliches hochblubberte, dabei den Abfluss derart verdeckend, dass die offenen Stellen schwarzen Metalls Augen, Nase und Mund formten. Mehr wollte ich gar nicht fotografieren, aber beim Blick auf das Display des Fotoapparates trat die Spiegelung des Gebäudes klar hervor, die in der Natur überhaupt nicht gut auszumachen war – selbst wenn man besonders darauf achtete kaum zu erkennen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..