– Berlin: Schnee (Ausbeute) – 

cimg6500

Schneeausbeute

Na, wer sagt es denn!

Nicht ganz eine geschlossene Schneedecke, aber fast einen Quadratmeter Schnee habe ich heute in der Tat abends in der Dudenstraße gesichtet, Herkunft unbekannt, reihum keine weiteren Vorkommen detektierbar. Nicht mal ein Fischrestaurant, das sein Kühleis da entsorgt haben könnte.

Im milden Trier gab es das früher immer, dass die Mittelgebirgler aus Eifel und Hunsrück mit ihren schneebedeckten Autos runter in die Stadt kamen, und diese in den Straßen parkten, was dann etwas merkwürdig aussah – eine lange Kette parkender Autos, eins davon schneebedeckt, so als sei das optional wie ein Zigarettenanzünder.

Als Radfahrer bin ich eh kein so großer Freund von geschlossenen Schneedecken und Flughäfen, beispielsweise. Als sozialer Mensch denke ich aber ein paar Tage Schnee für die Kinder, so Freitag bis Montag, dann kurz Frühling und dann auch gerne wieder Sommer.

Immerhin scheint Weihnachten jetzt um zu sein. Früher war mehr Lametta.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.