– Sketchwalk Kreuzberg – 

Sonntag mal wieder ein Skizzentreffen, diesmal mit Spazieren durch Kreuzberg. Konkret sah das so aus, dass wir uns am U-Bahnhof Schlesisches Tor trafen (Abb.1), was nicht heißt, dass ich nicht per Rad gekommen wäre. Dort zeichneten wir gut 1h auf einem kleinen Grünfleck (Abb. 2). Dann spazierten wir in den Görlitzer Park (Abb. 3). Da war ich ja ewig nicht mehr, da gibt es jetzt befestigte Wege. Von dort brachen wir nach wieder rund einer Stunde auf in ein Straßencafe mit Küche in der Wiener Straße. Es ist immer sehr erfrischend in dieser internationalen Clique. Indonesien, Japan, Russland, Canada, Berlin …

 

Eine Bleistiftskizze harrt noch der Tusche.

Zu den Gesprächen: Hier ist Ton, Steine, Scherben und hier Nina Hagen, Rangehen und hier der Zig-Zag-Jazzclub.

#sketch_together

Advertisements

5 Gedanken zu „Sketchwalk Kreuzberg

    1. user unknown Autor

      Und selbst sowas organisieren? Eine große Großstadt ist dafür natürlich von Vorteil. Wir waren über 20 Leute, aber diese Treffen sind seit ca. 2 Jahren im Gange und anfangs waren wir weniger, mehr zw. 5 und 10.

      Antwort
      1. soloezist

        Hab ich schon überlegt, aber hier in der Gegend gibt es einfach zu wenig ZeichnerInnen. Aber wenn man sich selbst in den Hintern tritt geht es auch alleine. Wobei mich das öffentliche Zeichnen immer noch Überwindung kostet, wird aber auch besser.

        Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s