– Reisen durch das Sorgenland – 

cmb-2017-1

oder: rel. Abkrzg. erklärt, heute: CMB

Anfang Januar sieht man sie wieder überall in Berlin, die Inschriften:

20 * C+M+B * 17

Dies ist schnell demystifiziert. Es ist die Aufforderung an den Critical-Mass-Berlin-Touren 2017 teilzunehmen, einer offenen Veranstaltung zur Popularisierung des Radverkehrs. Motive können sein saubere Umwelt, Lärmschutz, Gesundheit, Fitness, körperliches Selbstbewusstsein, sportlicher Ehrgeiz, mehr Platz für Autos, Austrocknung des ÖPNV – jeder sucht sich was aus und schüttelt den Kopf über die Motive der anderen, die das richtige aus den falschen Gründen tun.

Wenn Ihr Licht kaputt ist, bringen Sie einfach Ihr Rauchfass mit. Farbiger Rauch wär cool.

Morgen ist im Nordosten Berlins eine kleine Demo der Gruppe Volksentscheid Rad, die lose assoziiert ist. Die nächste Rundfahrt erst wieder am letzten Freitag des Monats, wie üblich. Andernorts interpretiert man CMB übrigens als Critical Mass of Bikes (außer in Bochum, Bremen, Buxtehude, …).

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s