– Inventur 2016 – 

wp-tendenz

Die Besucherzahlen gingen erstmalig zurück. und lagen etwa in der Mitte zwischen den zwei besten und zugleich letzten Jahren.

 

bildschirmfoto_2016-12-31_18-08-34

Ursache dafür war vor allem der Postillion, der nicht mehr zulässt, dass ich in Kommentaren zu seinem Artikel auf meine Beiträge verlinke. Bis etwa April habe ich davon alle paar Tage mal Gebrauch gemacht, und das hatte mir immer viele Besucher auf einen Schwung gebracht.

top-ten-laender-15-16

Im Länderwettlauf zog die USA an der Schweiz vorbei, Frankreich machte 2 Plätze gut, Spanien gleich 4, aber die Top-10 von 2015 machten es unter sich aus.

Bis vor wenigen Wochen ging die alte Statistik  noch, mit einigen Vor- und manchen Nachteilen. Eine Auflistung die ich sehr vermisse ist die Gesamtstatistik über die gesamte Zeit.

Man kann aber in der Länderansicht CSV (comma seperated values) -Dateien runterladen und sich selbst eine bauen – allerdings ohne Landkarte.

Damit erzeugte ich mir eine Liste der Newcomer des letzten Jahres und es sind:

  • 3 Mosambik
  • 2 Äthiopien
  • 2 Bosnien und Herzegowina
  • 2 Haiti
  • 2 Irak
  • 2 Nepal
  • 2 Seychellen
  • Bhutan
  • Gabun
  • Kasachstan
  • Libanon
  • Mongolei
  • Republik Moldau
  • St. Lucia
  • Uganda

Bei Russland muss man etwas aufpassen. Die werden in einem Jahr als Russische Föderation geführt, dann wieder als  Russland. Was es mit der Europäischen Union auf sich hat ist immer noch nicht geklärt. bildschirmfoto_2016-12-31_18-09-39

Leider habe ich auch keine Liste der Länder, die WP überhaupt führt, so dass ich nicht genau weiß, welche mir überhaupt noch fehlen. Viele sind natürlich groß und leicht zu identifizieren (Kamerun, Kongo, …) aber wo liegt St. Lucia und wo Bhutan (im Campinggaskocher)?

bildschirmfoto_2016-12-31_18-30-04

Meistbesuchte Beiträge

Der farbige Balken markiert Beiträge, die auch in diesem Jahr veröffentlicht wurden, und tatsächlich behauptet sich wieder der meistgesuchte Beitrag Burka ganz vorne. Zensur in der Türkei erlebte einen unrühmlichen 2. Frühling und ohne große Verlinkungsaktionen kam auch die Torlinientechnik in die Top-Ten, wo die Frage geklärt wird, wann denn jetzt der Ball über der Linie ist. Aktuelle Spitzenreiter waren Wahlbeteiligung, Mehr Videoüberwachung und Bargeldverbot.

Ein wenig habe ich überlegt das ganze Jahr durchzugehen und meine persönlichen Favoriten zu küren, aber das war mir dann doch zu viel.

Sehr schlecht schlugen sich die Inktober-Grafiken, etwa Squeeze hatte nur 6 Visits. Weil sie oft keine Pointe hatten konnte ich sie schlecht bei G+ in den 3 Humorsammlungen verlinken, von wo ich sonst viele Besucher anlocke. Dafür hatte ich einen Monat lang jeden Tag ein Thema, das ich mir nicht erst suchen musste.

Von den Comic-Collabs lief am besten To-Do-Me-Too mit 307 Seitenaufrufen.

Mit 279 Beiträgen blieb ich nur leicht über 2013 aber unter den Zahlen von ’14 und ’15.

Schwamm drüber – neues Jahr, neues Glück.

Advertisements

2 Gedanken zu „Inventur 2016

  1. dorotheawagner

    Jetzt fällt mir erst auf, daß wordpress mir in diesem Jahr erstmals keinen Jahresbericht / Rückblick geschickt hat. Hast Du einen bekommen, oder hast Du Dir das selbst zusammengesucht?

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s