– Perforationstag (reformiert) – 

performationstag

Das hatten wir so ähnlich schon mal, aber wir sind hier ein nachhaltiger Recyclingblog, weggeschmissen wird nix. 

Für die ursprüngliche Version konnte ich, wenn ich mich recht erinnere, auf die 2 Porträts schon zurückgreifen und dachte daher, es würde eine Angelegenheit von wenigen Minuten. Dann hing ich doch ewig an irgendwelchen Details fest, und hatte lange und breit eine Schere mit Schnittlinie gezeichnet, die ‚Perforation‘ nur schlecht darzustellen geeignet war, aber ich war zu frustriert noch mal große Teile wegzuwerfen und neu anzusetzen. Jetzt habe ich die Arbeitszeit verschmerzt und mir die neue Zeit genommen.

Und als Gutsjen obendrauf, für Freunde der Zeugen Jehovas, ein Videolink zum Gruseln, gefunden beim Postillion.

Advertisements

2 Gedanken zu „Perforationstag (reformiert)

  1. dorotheawagner

    Was ich an dem Video furchtbar finde, ist weniger der Inhalt (in etwa: daß es für uns gut ist und daß es Jehova gefällt, wenn wir dem Bösen widersagen), als die Darstellung der Leute mit den riesigen Köpfen und glatten Gesichtern mit Augen- und Mundschlitzen – sie wirken gar nicht wie Menschen, wie Kreaturen, wie von Gott geschaffen, sondern genau im Gegenteil, selbst wie Spielzeug. Dazu die verzerrten Mienen, der Tonfall und die Bewegungen vor allem der Frau. Das ist doch auch Zauberei. Ich bezweifle, daß Jehova dieses Video gefällt.

    Antwort
    1. user unknown Autor

      Tja, dem kann ich, was die ästhetische Kritik betrifft, zustimmen, aber mit einem sehr überschaubaren Werk, was Animationen betrifft (Vorratsdatenspeicherung, Arachnophobia) auch verstehen, dass man zu Mitteln der Vereinfachung greift.
      Der Skandal ist, dass das Kind das Geschenk wegschmeißen soll. Erst soll es ein schlechtes Gewissen haben, weil es nicht gottgefällig spielt, dann, dass es ein lieb gemeintes Geschenk in den Müll schmeißt – es könnte ja wenigstens das Ding zurückgeben. Wie soll es dem Freund denn erklären, dass es nicht damit spielt?
      Mit solchen Aktionen wird es sozial isoliert und von kritischen Einflüssen damit abgeschirmt. Es kann sich nur noch unbefangen mit Kindern unter dem gleichen Regime verabreden, wo man nicht gegenseitig in solche Fettnäpfchen tritt.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s