– Skepsis gegenüber dem Kühlschranklicht – lavazzaGeht das Licht im Kühlschrank am Ende doch nicht aus, oder wozu soll der Behälter im Kühlschrank lichtundurchlässig sein? Was weiß man bei Lavazza, von deren Kaffeepackung dieser Hinweis stammt, was wir nicht wissen? 

Englischsprachigen Konsumenten wird mit opaque offenbar ähnliches nahegelegt. Französischsprachigen mit hermétique bleibt ein solcher Wink dagegen erspart, denn hermetisch verschlossen kann sich ganz auf die Luftdichte beziehen, wenn mich nicht alles täuscht.

Advertisements

3 Gedanken zu „Das Kühlschranklicht

  1. dorotheawagner

    Den französischsprachigen Konsumenten bleibt noch viel mehr erspart:
    – das „nach dem Öffnen“ / „after opening“
    – die Wiederholung des Markennamens (Lavazza) und vor allem
    – das Possessivpronomen („your coffee“, „Ihren Kaffee“).
    Wie lautet denn der italienische Text?

    Antwort
  2. user unknown Autor

    Italienisch stand meines Wissens nichts drauf, sonst hätte ich es nicht abgeschnitten. Vielleicht eine reine Exportverpackung. Eigentlich ist sie schon auf dem Weg in die gelbe Tonne.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s