– Panoramafreiheit –

panoramafreiheit

*Ich bin selbst kein Jurist (IANAL), aber der Terminus „geschäftsmäßig“, so viel habe ich gelernt, bedeutet keineswegs „kommerziell“ oder „beruflich“. Einmal genügen kleine Werbebanner um geschäftsmäßig zu sein, oder der man selbst ist nicht gewerblich tätig aber die Plattform, auf der man etwas veröffentlicht ist es, oder auch nur dass man immer wieder in gewisser Weise tätig ist.

Glücklicherweise kommt das Ende der Panoramafreiheit wie es unsere Eltern kannten auf der Ziellinie ordentlich unter Beschuss, und ich schieße gerne mit.

Advertisements

2 Gedanken zu „Panoramafreiheit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s