Let’s draw Mohammed II

mohammed-dna

Die Frage ist, ob das Zeichnen der Mohammed-DNA dem Zeichnen von Mohammed gleichkommt. Letztlich ist, von Rasur, Frisur, Ernährungsstand usw. das Äußere Mohammeds weitgehend von der DNA determiniert. Vielleicht kann man in Bälde von der DNA das Aussehen ableiten? 

Gewiß können die meisten Fundamentalisten von der DNA nicht ableiten, dass hier der Prophet dargestellt ist. Das können sie aber so ohne weiteres bei keinem Bild, denn es gibt keine zeitgenössische Abbildung Mohammeds, so dass man immer irgendwie dazuschreiben muss, wenn man Mohammed malt, dass er das ist. Man kann ein beliebiges Gesicht hernehmen und „Mohammed“ drunterschreiben, im Zweifel ist man einfach ein schlechter Zeichner. Was zählt ist die verwerflilche Absicht.

Und sowenig wie ich beweisen kann, dass das wirklich die Mohammed-DNA ist, sowenig kann jmd. das Gegenteil beweisen. Mir würde das als Argument nicht genügen – religiösen Menschen genügt dieses Argument regelmäßig.

Andere Werke zum Draw-a-Mohammed-Day:

Eigene Werke bitte in den Kommentaren verlinken, wie immer. :)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.