– Denkerei – 

Zur Vernissage eines Buches von Peter Sloterdijk hatte Bazon Brock in die Denkerei in Kreuzberg eingeladen.

bazon-brock

Als ich das erste Mal die Denkerei bemerkte wurde ich sofort neugierig. Ein großes Ladenlokal im Erdgeschoss in der Oranienstraße mit mehreren Sprüchen in weißen Buchstaben an die Fensterscheiben geklebt, die zum Nachdenken herausfordern, einladen. Dass er von Bazon Brock betrieben wird bemerkte ich erst später. Meistens ist er zu, aber am Mittwoch war eine Veranstaltung dort – Peter Sloterdijks neues Buch sollte eine Vernissage erfahren, diskutiert von 2 Personen, Herr Wyss und Herr Ulrich.

Bazon Brock ist Ihnen vielleicht schon mal im Fernsehen aufgefallen. Hier und da wird er als Sachverständiger in Sachen Kunst ins Bild gerückt um was Schlaues zu sagen, besonders zur Dokumenta etwa, wo er oft Führungen anbietet. Ein paar Jahre lang führte er durch die Sendung „Bilderstreit“. Mir fiel er auf, weil er überraschendes sagt, was dennoch sofort einleuchtet und behaltenswert scheint. Das kombiniert mit einem rhetorischen Geschick, einem überraschend offenen Atheismus, wie er in der deutschen Öffentlichkeit selten ist, wo meist ein devoter Agnostizismus zur Schau gestellt wird, ein vornehmer Nichtangriffspackt der auch nichts wissen will und niemandem auf die Füße treten. Und eine in der Ideengeschichte nicht neue, aber immer noch frische Freude an Paradoxien.

Man kann auf Google+ einer Figur namens Bazon Brock folgen, die kein Fakeaccount ist, und das tat ich, und monatelang tut sich da gar nichts, aber letzte Woche bezog ich von dort eine unpersönliche Einladung zum heutigen Termin und meldete mich flugs an.

Die Fotos sitzen noch auf dem SDHC-Chip der Kamera und warten auf ein fleißiges Händchen, dass sie entwickelt. Der Rucksack beherbergt noch den Block mit Notizen zum Gesagten.

Bevor ich meiner selbstauferlegten Chronistenpflicht nachkomme benötige ich ein paar Stunden Schlaf.

*Update: Entgegen der Ankündigung gibt es keine Fertigstellung hier, sondern einen neuen Artikel dort. Der ist aber auch noch nicht abgeschlossen. :)

Advertisements

2 Gedanken zu „Denkerei

  1. tikerscherk

    Da bin ich aber gespannt. Es wäre ds erste Mal, dass ich irgend etwas über die Brock´sche Denkerei lese, an der ich sonst immer nur achselzuckend orbei gehe, und deren „ungelöste Probleme“ auf der Homepage mich eher kopfschüttelnd zurücklassen.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s