toonpool

cartoon-pool

Kürzlich traf ich auf einen Cartoon von Holtschuh, ich weiß nicht mehr genauj wie, im Rahmen eines Wettbewerbs religionskritischer Cartoons, der auf toonpool gehostet war. „Was ist das hier?“ fragte ich mich und antwortete: „Ein Sammelbecken für Cartoons aller Art“.

Da viele mit Text versehen sind, und ich viele deutschsprachige fand, wie auch ein angegeliedertes Forum, in dem auch deutsch gesprochen wird, vermute ich eine deutschsprachige Basis.

Es gibt eine Kategorisierung (Politik, Religion, Gesundheit, Freizeit) und Unterkategorien, wo man rasch ein Themengebiet findet, man kann die jüngsten Neuzugänge betrachten oder sich Bilder nach Zeichner ansehen. Meldet man  sich an, dann kann man Herzen vergeben, Kommentare posten und, meldet man sich als Produzent an, eigene Schöpfungen hochladen.

Für Besucher ist das Betrachten der Bilder gratis, aber sie bieten auch an, dass Verlage sich Zeichnungen runterladen und drucken und dem Portal vergüten – die Zeichner bekommen davon 50% ab. Also habe ich mal ein paar Zeichnungen hochgeladen, die auch rasch 50, 100, 150 Betrachter fanden – solche die entweder zeitlos waren oder tagesaktuell aber noch frisch – und seitdem sprudelt die Kohle nur so rein, die begehbare Marzipankartoffel rückt in greifbare Nähe!

Nein, leider nicht. Ein, zwei Herzen gab es und wie gesagt hundert Views, aber gekauft hat wohl noch niemand was. Ob und wieviel andere verkaufen kann ich leider nicht sehen – ob überhaupt die Aussicht besteht, über die Plattform etwas loszuwerden. Auch ist mir nicht klar was es kostet die Grafiken zu verwenden. Es sind so zahlreiche Seiten die man lesen könnte und müsste…

Die hohen Besucherzahlen in kurzer Zeit sind natürlich attraktiv, aber da ich im Blog auch meist begleitenden Text habe und Links keine Alternative zum Blog. Nachdem ich Bilder auch oft zu Google+ hochlade ufert aber das hochladen auch etwas aus – zumal man dann immer Links und Schlagworte und pi pa po braucht.

Nicht erfreulich ist, dass man keine SVGs hochladen kann. Offenbar arbeiten viele Leute mit anderen Formaten, womöglich scannen die meisten Papiermedien ein. Bei SVG könnte sich der Kunde die passende Größe ohne Qualitätsverlust selbst skalieren – außer man hat eingebettete Photos und sowas drin in der Grafik.

Die Navigation ist nicht sehr intuitiv. Auf manchen Seiten bekommt man mit der Maus über dem Thumbnail eine große, meist schon lesbare Version des Bildes zu sehen, so dass man rasch von Bild zu Bild kommt. Auf anderen Seiten gibt es dann eine derartige Funktion nicht.

(Stunden später)

Inzwischen habe ich mich auch für den Shop angemeldet – das ist nicht ganz durchsichtig wie das funktioniert. Auf der einen Seite kann man einen Haken setzen, dass man alles per default auch verhökert, was man online stellt, auf der anderen Seite gibt es den Shop für den man sich extra registrieren muss, und da kann man nur 30 Grafiken verwalten. Ich werde mich da so nach und nach mit vertraut machen.

Jedenfalls habe ich nebenbei entdeckt, dass der Betreiber wohl keine 10 Fahrradminuten von mir entfernt sitzt. :)

Ich hoffe jetzt wandern nicht alle ab und schauen sich nur noch dort Cartoons an. :)

Update: Haut des Täuflings aufgehellt und Kopfbedeckung suspendiert. Täuferin mit Kontur versehen. Satz des Pandas umgestellt.

2 Gedanken zu „toonpool*

  1. elisagroka

    Danke für den aufschlussreichen Artikel! Ich blick da selbst bei toonpool nicht ganz durch, kannst du mir vielleicht sagen, wo du dich da für den Shop angemeldet hast? Mir werden in den Hilfethemen zwar immer irgendwelche Reiter gezeigt, aber die Reiter sind in meinem Katalog gar nicht da! Wo ich einen Shop anmelden kann, finde ich nicht. Ich dachte, ich frag einfach mal von Blogger zu Blogger, bin für jede Hilfe dankbar! Den sagenumwobenen Marketplace habe ich auch noch nicht gefunden. Saftladen! ;-)

    Liebe Grüße,

    Elisa Groka

    Antwort
    1. user unknown Autor

      Hi Elisa,
      Bei http://de.toonpool.com/toonagent/ gibt es oben rechts einen Link „Registrieren“, neben „Einloggen“. Das scheint auch zu funktionieren – ich komme auf meine Registrierungsseite, kann aber von da aus schlecht weitermachen – ich bin ja bereits registriert.
      Ganz unten auf der Seite ist auch noch ein Link „Kontakt“, wo man Dir hoffentlich helfen kann. Ich wünsche viel Erfolg – mir war es dann doch rasch zu viel Arbeit all die Orte zu pflegen, mein Sekretariat ist auch meistens im Urlaub und käme unsereins besser mit Formularen zurecht wären wir ja Bürokrat geworden, nicht Künstler. ;)

      Verkauft habe ich ja auch nichts. Obwohl in der umfangreichen Sammlung an Zeichnern manche bekannt sind zweifle ich ein wenig, ob dort irgendwer große Umsätze macht – die Idee finde ich aber toll und es sieht auch recht aufgeräumt aus, aber die Bedienung finde ich letztlich eher furchtbar.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.