– Deutschland-Chile – 

Deutschland-ChileEs gibt Ideen, die sind so doof, die kann man gar nicht für sich behalten.

Allerdings kann man noch einen halbwegs klugen Gedanken mit dem Klamauk verbinden, und zwar den der Polymorphie: Ein Ding kann unterschiedliches repräsentieren.

Wobei der Umriss der Nationen auch, umgekehrt, das Ergebnis darstellen könnte. Aber gleich wird es hell – Zeit zu schlafen.

* Update: Hier die bereits angedeutete Idee: 

deutschland-chile

Advertisements

4 Gedanken zu „Deutschland-Chile

  1. dorotheawagner

    Wobei die Kartoffel ja auch aus Südamerika kommt. Vielleicht probierst Du mal ein Photo mit einer Pflaume (man beachte den Sprachwitz).

    Antwort
    1. user unknown Autor

      Seit dem alten Fritz, auch bekannt als Friedrich II. dem Erfinder und Entdecker der Kaiser-Willhelm-Platzes ist die Kartoffel aber die Frucht der Deutschen. Manche identifizieren uns zwar als Krauts, aber da ich mich selbst von den meisten Sorten Kraut nicht attraktiert fühle kam Kraut für mich nicht in Frage.

      Den Sprachwitz mit Pflaume verstehe ich nicht. Wieso Pflaume?

      Antwort
        1. user unknown Autor

          Doch. „Du Pflaume“ heißt „Du Mädchen“ wg. der Vulvaform, und meint „Schwächling“, ist also frauenfeindlich und habe ich deshalb ausgeschlossen. Auch passt es ja nicht direkt auf Deutschland im Fussball, wo wir mit 3 Titeln hinter Brasilien (hüstelitalilenhüstel) nicht so schlecht dastehen. Auch ist die Pflaume als Frucht jetzt nicht DIE deutsche Frucht. Ich würde da eher an den Apfel denken (siehe auch Holger Apfel).

          Also wo ist der Sprachwitz? Dass die Chilenen am Ende die Pflaumen waren?

          Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s