– Weltreligionen erklärt, heute: Aschermittwoch – 

aschermittwoch

An Aschermittwoch versammeln sich Christen mittwochs in überdimensionalen Aschern, beten, singen und segnen. Wegen des erhöhten Nikotingehalts ist es für Jugendliche unter 16 Jahren verboten.

Der Dreck haftet dann bis Gründonnerstag, das ist der Donnerstag vor Ostern, also knapp 40 Tage später an den Füßen – dann wird er vom Bishof, Prälat oder Pfaff, dem jeweils ranghöchsten Zölibatius des Raumes, abgewaschen, aber das ist eine andere Geschichte.

Katholische und evangelische Aschermittwoch unterscheiden sich dabei kaum – die evangelischen finden meist in einfachen Industrieaschern aus Pressglas oder Waschbeton statt, während die Katholiken oft Kristallglasascher oder hochwertige Emailleascher bevorzugen – hier im Bild sehen sie einen ökumenischen Crossoveraschermittwoch, eine coole und groovige Sache.

Man betet noch flugs 3-4 Rosenkränze und 15 Cosa Nostra – schon kann der Arbeitstag beginnen, denn staatlicher Feiertag ist Aschermittwoch nicht.

Variationen dieses Brauchs sind übrigens der von der Jamaikanischen Kirche gepflegte Haschermittwoch, in Teilen Österreichs und Südböhmen der Naschermittwoch mit viel Mehlspeis und Schlagobers, der Japanische Raschermittwoch und von relativ ungläubigen Lappen wird der Laschermittwoch gelegentlich begangen – aber nur in Schaltjahren – sie sind da etwas lasch.

Bei den türkischen Aleviten dagegen erfreut sich zunehmender Beliebtheit der Aischamittwoch.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Weltreligionen erklärt

  1. stone1two

    Wollen die deutschen Evangelischen nicht während ihrer Fastenzeit auf religiöse Schlagwörter beim Predigen verzichten? Man fragt sich, ob’s dann überhaupt noch für warme Luft reicht.
    betet noch … 15 Cosa Nostra
    Damit die bei den VatBank-Untersuchungen nicht allzu viel rauskommt?

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s