Als eitler Pfau mache ich ja den ganzen Tag kaum etwas anderes, als mir die Blogstatistik anzuschauen und auf neue Rekorde hin zu fiebern. Wer selbst keinen WP-Blog betreibt: So sieht sowas aus (Ausschnitt).

Bild

Das war gestern, kurz nach 1:00 Uhr. Nicht nach 0:00 Uhr, denn WP rechnet in britischer Sommerzeit (jetzt im Sommer), so dass alles von 1 bis 1 als ein Tag gilt, nicht von 0 bis 24 Uhr. Das ist nicht das Problem, bzw. ja wirklich fast Raketenwissenschaft, sowas nach Standort des Blogautors, der, zugegeben, global jettend mal hier mal da sein könnte. Man könnte den User entscheiden lassen, aber hey – wer könnte das wollen?

Aber schauen wir auf die Zahlen. 1 Besucher hat 9 Seiten besucht. Das ist schön und weniger schön. Schön, wenn ein User die erste Seite gut genug fand, um eine zweite zu besuchen, und dann eine weitere, und noch eine und so weiter. Andererseits wäre ein 9:9 ein Hinweis darauf, dass die Werbung oder Mund-zu-Mund-Propaganda des Blogs wie geschmiert läuft und man lauter Leser hat, die alle anderen Beiträge schon kennen.

Und der Ort der Abfrage war 8x Deutschland und 1x Schweiz. Was? Also ein in der Schweiz gestarteter Bahnfahrer vielleicht, der die erste Seite noch in Stein am Rhein abfragte und dann bis Freiburg las, wo er die Seiten 2-8 abrief?

Möglich ist das natürlich. Aber schauen wir, wie sich die Ansicht kurz darauf präsentierte:

Bild

5 weitere Besucher haben 2 weitere Aufrufe getätigt. Solche Phänomene beobachte ich häufiger. Ist das NSA-korrigiertes Material, wo man feststellt, dass mehrere Leute gemeinsam vor dem Rechner sitzen, und  gemeinsam eine Seite aufrufen?

Etwas seltsam ist das schon. Vielleicht kommt es ja daher, dass jmd. mobil im Netz ist und sich dabei wirklich bewegt, und immer wieder neue IPs bekommt, und so als mehrere Besucher gezählt wird? Aber wieso sollte diese überhaupt erfasst werden, solange er keine neue Seite abruft?

4 Gedanken zu „WordPressarithmetik

  1. dorotheawagner

    Gestern um kurz nach 1, das war ich; ich habe mehrere Beiträge gelesen (Nachholbedarf wegen Urlaubs etc.) und habe mich dabei die ganze Zeit über in Deutschland – genauer: in Berlin – aufgehalten; da war kein Grenzübertritt möglich. Das Problem, dass Seitenaufrufe, Besucherzahlen und Länder nicht zusammenpassen, habe ich mit meinem WordPress-Blog auch. Als eitler Pfau glaubt man natürlich immer der höchsten Zahl, und selbst die scheint meistens viel zu niedrig angesichts der Qualität der Beiträge. Ich hänge in Gedanken immer zwei (manchmal drei) Nullen dran und bin dann einigermaßen zufrieden.

    Antwort
    1. user unknown Autor

      Ja, da draußen sind wahrscheinlich Radiosender, wo sie den Leuten unsere Texte vorlesen, und andere schreiben es ab, und stellen es in den Videotext ein, wo es viel mehr lesen – mal ab von den ganzen Zeitungen, die es ohne zu zahlen abdrucken und selbst bei Google klauen, so dass selbst der Zeitungszugriff nicht für uns gezählt wird.

      Antwort
  2. bertrandolf

    Bisher schaue ich nie auf die Statistik, aber scheint schon spannend zu sein. Ich denke sowieso das viele Besucher Bots oder Crawler sind, also automatische Programme die alles durchsuchen und manchmal spamen. Wenn die dann über Proxy oder Tor laufen können solche Ergebnisse zustande kommen.

    Antwort
    1. user unknown Autor

      Viele Besucher sind eher nicht Crawler oder Bots. Ich vermute die werden gar nicht mitgezählt. Oft hat man nämlich ganz wenige Besucher. Dann verraten die Statistiken auch teilweise wo die User herkamen und welche Suchworte sie verwendet haben. Manche Besucher kommentieren ja auch oder machen einen „geällt mir“-Stern. Auch sieht man welche Beiträge besucht werden – an den meisten Tagen die Startseite zu rd. 50%.

      Man müsste aber wohl WordPress auf einem eigenen Server laufen lassen, und dann in die Logfiles schauen, um mehr sagen zu können.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.