Link

Anruf beim Polizeipräsidium Ottobrunn. Der stellvertretende Dienststellenleiter bestätigt den Hausbesuch, will im gleichen Atemzug von mir wissen, wie ich von der Sache erfahren habe: “Und die [gemeint ist Frau Gresser] hat sich gleich an Sie gewandt?”.

viaNach Mollath-Tweet: Besuch von der Polizei | G! gutjahrs blog.

Wenn man in Bayern die Wähler ermuntert der gewählten Justizministerin Fragen zu stellen, dann bekommt man ganz unverbindlich Besuch durch die Polizei! Und brav macht die Polizei was ihr aufgetragen wird? Beim zweiten Mal haben sie einen Haussuchungsbeschluß dabei, und beschlagnahmen den Laptop (als Tatwerkzeug) auf ein paar Jahre, bis das Verfahren wg. Geringfügigkeit eingestellt wird?

Oder gibt es gleich eine Behandlung mit Pfefferspray und Tränengas, Fausthieben und Knüppel – hat man ja auch schon von gehört!

Aber der Türkei die Leviten lesen, das können sie. Je weiter weg von zu Hause, desto demokratischer und Korruptionskritischer sind sie!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Nach Mollath-Tweet: Besuch von der Polizei | G! gutjahrs blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s