Weltkulturerbe Stehendpinkeln 2007

Weltkulturerbe Stehendpinkeln

Das schöne an einem Blog ist, dass man sein Archiv nach und nach verbloggen kann. Da die modifizierten Verkehrsschilder erschöpft sind mache ich mich nun über das Weltkulturerbe her.

Update:
Da Bilder im Kommentar nicht zu funktionieren scheinen, das Bild aus den Kommentaren hier:

Update

Pinkelverbot

4 Gedanken zu „Weltkulturerbe Stehendpinkeln

  1. dorotheawagner

    Ich schicke Dir ein Photo, das ich letztes Jahr im August in Korsika aufgenommen habe und das Du hier gerne veröffentlichen darfst. Trotz größter Dürre war es dort verboten, zu pinkeln – wobei nicht wirklich klar war, ob das Verbot sich auf Stehendpinkeln, In-der-Natur-Pinkeln oder An-diesen-Baum-Pinkeln bezog. Ich vermute, daß ein generelles Verbot des Pinkelns an dieser Stelle (in freier Natur) gemeint war, im Sinne der Bewahrung des Naturerbes. Jetzt müßte man abwägen zwischen Natur und Kultur. (Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr scheint mir, daß auch das Sitzendpinkeln Teil des Kulturerbes ist.)

    Antwort
    1. user unknown Autor

      Tja – ohne zusätzliche Informationen scheint mir das kein spezifisches Verbot für’s Stehendpinkeln oder für Männer zu sein – ich würde annehmen es geht um den Ort – vielleicht touristisch interessant, was auch erklärt, wieso Du da warst, oder es geht um die Vegetation, aber ein besonders urinempfindlicher Baum ist mir nicht bekannt.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.